Rustikales Pinzgauer Bauernbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rustikales Pinzgauer BauernbrotDurchschnittliche Bewertung: 41525

Rustikales Pinzgauer Bauernbrot

Rustikales Pinzgauer Bauernbrot
15 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Stück
1 kg Roggenmehl
800 g Weizenmehl
400 g Sauerteig
40 g Hefe
2 EL Salz
Kümmel, Koriander, Anis und Fenchelsamen
1 l warmes Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl im Backtrog anwärmen, den Sauerteig über Nacht im Backtrog gehen lassen.

2

Am nächsten Morgen mit der aufgelösten Hefe, dem Salz, den Gewürzen und dem Wasser im Trog kneten. 2 Stunden ruhen lassen. Den Ofen auf 230 C° vorheizen. Aus dem Teig 2 Laibe formen und auf ein Backblech setzen. 20 Minuten bei 230 °C backen, dann die Hitze auf 150 °C reduzieren und die Brote weitere 45 Minuten backen.

Schlagwörter