Ruttenfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RuttenfiletDurchschnittliche Bewertung: 3157

Ruttenfilet

mit Dillschmand

Rezept: Ruttenfilet
15 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
600-800 g Ruttenfilet
2 EL Zitronensaft
Salz, Pfeffer aus der Mühle
2 EL Mehl
1 Bund Dill
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
2 EL Butter
250 g Schmand
2 EL Naturjoghurt
1 Msp. Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Ruttenfilets kurz abbrausen, trocken tupfen und eventuell noch vorhandene Gräten entfernen. Filets mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden und überschüssiges Mehl abschütteln. Dill waschen, trocken schütteln, Dillspitzen fein hacken.

2

In einer großen beschichteten Pfanne Öl und 1 EL Butter erhitzen. Fischfilets darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2 bis 3 Minuten braten. Aus der Pfanne heben, warm stellen. Das Bratfett abgießen. Übrige Butter in der Pfanne aufschäumen. Schmand, Joghurt und 1 EL Zitronen saft einrühren und heiß werden, aber nicht kochen lassen. Die Soße mit Zucker, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

3

Ruttenfilets auf Tellern anrichten, mit der Schmandsoße überziehen, mit Dill bestreuen und mit Röstkartoffeln servieren.

Schlagwörter