Saag Gosht – Lammcurry mit Spinat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Saag Gosht – Lammcurry mit SpinatDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Saag Gosht – Lammcurry mit Spinat

Rezept: Saag Gosht – Lammcurry mit Spinat
20 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Lammfleisch, den Joghurt und die Gewürze (Koriander, Kreuzkümmel, Kurkuma, Pfeffer, Cayennepfeffer) in eine Schüssel geben und gründlich mischen. Zugedeckt 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.

2

Das Öl in einer großen Kasserolle erhitzen, dann die Zwiebel darin 15 Minuten bei mittlerer Temperatur anbräunen. Das Fleisch zugeben und weitere 5 Minuten anbraten, bis sich die Farbe verändert.

3

Die Zimtstange, die Gewürznelken, den Ingwer, den Knoblauch und den Spinat untermischen. 250 ml Wasser zugießen, den Deckel auflegen und 45 Minuten leise köcheln lassen. Den Deckel abnehmen und 10 Minuten offen einkochen lassen, bis die Sauce eindickt. Servieren.

 

Zusätzlicher Tipp

Das Wasser können Sie durch 400 g stückige Tomaten aus der Dose ersetzen, um dem Curry mehr Fülle zu verleihen.

Dazu kann Reis oder indisches Brot, z.B. Naan gereicht werden.