Saarbrücker Kartoffelpastetchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Saarbrücker KartoffelpastetchenDurchschnittliche Bewertung: 41516

Saarbrücker Kartoffelpastetchen

Rezept: Saarbrücker Kartoffelpastetchen
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
1 kleine Zwiebel
200 g Kräuter - Bierschinken
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
2 EL gehackte Petersilie
1 EL feingeschnittener Schnittlauch
Pfeffer, Salz, Majoran, Muskat
375 ml Wasser
3 Eigelbe
3 Packung gekochte Eiweiß
8 Alu - Förmchen à 7cm Durchmesser
30 g Emmentaler
1 Packung Kloß , gekocht
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel und Kräuterbierschinken in kleine Würfel schneiden und in 2 EL heißem Öl anbraten. Petersilie und Schnittlauch darüberstreuen. Mit Pfeffer, Salz, Majoran und Muskat würzen und alles in 3/8 I kaltes Wasser geben.

2

Eigelb beifügen. Inhalt der Packung gekochte Klöße mit dem Schneebesen einrühren. 5 Minuten quellen lassen. Eiweiß inzwischen zu Schnee schlagen und unter die Kartoffelmasse ziehen.

3

Alu-Förmchen mit restlichem Öl einfetten. Die Kartoffelmasse gleichmäßig in die Förmchen verteilen und glattstreichen. Pasteten mit Emmentaler bestreuen.

4

Dann in den vorgeheizten Backofen schieben. Bei 200 Grad 20-30 Minuten überbacken.