Sachertorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SachertorteDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Sachertorte

Sachertorte
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Eigelb und Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Eiweiß zu Schnee schlagen. Kakao, Mehl und Backpulver mischen und unter ständigem Rühren zu den Eigelb sieben. Steifes Eiweiß löffelweise unter die Masse ziehen.

2

Springform (ca. 25 em im Durchmesser) mit Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben. Kuchenmasse einfüllen und im heißen Backofen in ca. 30 Minuten backen.

3

Nach dieser Zeit mit der Stricknadel kontrollieren: zieht man sie trocken aus dem Kuchen, so ist er durchgebacken. Kuchen herausnehmen und auf dem Gitter auskühlen lassen.

4

Querdurch in drei Lagen teilen; die unterste Lage mit Marmelade bestreichen, mit der zweiten Lage decken und diese mit Rum tränken. Ebenfalls mit Marmelade bestreichen. Mit der dritten Lage decken.

5

Glasur: Schokolade in etwas Milch im Wasserbad schmelzen. Puderzucker einrühren. Die Torte mit dieser Glasur ringsum dick nappieren. Nicht alle Glasur verwenden. Rest mit weiterem Puderzucker vermischen und diese Glasur in ein Tütchen aus Pergamentpapier einfüllen. Unterste Spitze wegschneiden, so dass eine Art Dressiersack mit ganz feiner Tülle entsteht. Die erste, inzwischen hartgewordene Glasur mit hellen Streifen dekorieren.