Safran-Linguine Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Safran-LinguineDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Safran-Linguine

Safran-Linguine
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g Linguine
1 Msp. Safranfäden
2 EL Wasser
150 g gekochter Schinken
175 g Ricotta
50 g Parmesan (frisch gerieben)
Salz
Pfeffer
2 Eigelbe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Leicht gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Pasta darin garen, bis sie al dente ist.

2

Inzwischen die Safranfäden in eine Pfanne geben. Das Wasser zugießen und aufkochen.

Die Pfanne vom Herd nehmen und 5 Minuten stehen lassen.

3

Schinken in Streifen schneiden und mit dem Frischkäse, dem Parmesan und dem Safran verrühren und die Pfanne wieder auf den Herd stellen.

Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken und unter ständigem Rühren vorsichtig erhitzen, bis die Mischung köchelt.

Die Pfanne vom Herd nehmen und das Eigelb unterrühren. Die Pasta abgießen, abtropfen lassen und in eine vorgewärmte Servierschüssel geben. Die Safransauce zufügen, alles gut vermengen und sofort servieren.