Safran-Mandel-Brot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Safran-Mandel-BrotDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Safran-Mandel-Brot

Rezept: Safran-Mandel-Brot
45 min.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Brot
Für den Teig
500 g Mehl (Type 505)
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g gemahlene Mandeln
1 Würfel Hefe (42g)
1 EL Honig
Jetzt hier kaufen!2 Döschen gemahlener Safran (0,2g)
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Mandeln oder Rapsöl
2 TL Salz
Für die Füllung
2 TL neutrales Öl
Hier einkaufen!200 g Mandelstifte
2 TL Zucker
Salz
3 Peperoncini (kleine getrocknete Chilischoten)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit den gemahlenen Mandeln in einer Rührschüssel mischen und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in 100 Millilitern lauwarmem Wasser auflösen, mit dem Honig verrühren, in die Mulde gießen, mit etwas Mehl bestäuben und 15 Minuten an einem warmen, zugluftfreien Ort gehen lassen. Den Safran in 200 Millilitern heißem Wasser auflösen. Inzwischen für die Füllung das Öl in einer Pfanne erhitzen. Mandelstifte, Zucker und Salz dazugeben, die Peperoncini dazubröseln und die Mandeln bei mittlerer Hitze unter regelmäßigem Rühren goldbraun karamellisieren lassen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

2

Safranwasser,Mehl, Öl und Salz zum Vorteig  geben und alles 5-6 Minuten mit den Knethaken des Handrührgeräts bearbeiten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Den Teig zur Kugel formen, in die bemehlte Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen, zugluftfreien Ort 1 Stunde gehen lassen. Eine Kastenform von 26 Zentimeter Länge mit Öl ausreiben und mit Mehl bestauben. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von etwa 26 x 40 Zentimetern ausrollen. Den scharfen Mandelkrokant daraufbröseln und den Teig von der Schmalseite her aufrollen. In die Form legen und die Oberfläche kreuzförmig mit einer Rasierklinge (oder einem scharfen Messer) einkerben. Das Brot zugedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen.

3

Den Backofen auf 200° C vorheizen und eine ofenfeste Schale mit Wasser auf den Backofenboden stellen. Das Brot etwa 1 Stunde backen. Herausnehmen, 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig abkühlen lassen.