Safran-Muschel-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Safran-Muschel-SalatDurchschnittliche Bewertung: 41519

Safran-Muschel-Salat

Rezept: Safran-Muschel-Salat
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg lebende Muschel gewaschen und abgebürstet
2 EL trockener Weißwein
1 Schalotte gehackt
Porree nur die weißen Teile, in feine Streifen geschnitten
4 EL Fischbrühe
2 frische Salatherzen halbiert
1 Zitrone Saft ausgepresst
2 Stangen Bleichsellerie in feine Streifen geschnitten
8 Estragonblätter grobgehackt
1 Tomate abgezogen, entkernt und grobgehackt
Safransauce
1 Prise Safranpulver
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
Schalotten gehackt
1 TL Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einem Topf aus rostfreiem Stahl Wein, Schalotte, Porree und Fischbrühe zum Kochen bringen. Die Muscheln hinzufügen und zugedeckt einige Minuten kochen lassen, bis sich alle Muscheln geöffnet haben. Die Muscheln aus den Schalen lösen und in eine Schüssel geben; die Garflüssigkeit beiseite stellen.

2

Für die Sauce Olivenöl in einem kleinen Topf erhitzen, dann Schalotte, Sahne, Safran und Garflüssigkeit der Muscheln hinzufügen. 1 Minute kochen lassen, dann die Muscheln hinzufügen, umrühren und in der Sauce abkühlen lassen.
Auf jeden Teller 'fe Salatherz legen und mit Zitronensaft beträufeln. Die Muscheln aus der Sauce darübergeben. Jede
Portion mit Bleichsellerie, Estragon und Tomate garnieren.