Safrankartoffeln mit Kurkuma und Thymian Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Safrankartoffeln mit Kurkuma und ThymianDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Safrankartoffeln mit Kurkuma und Thymian

Safrankartoffeln mit Kurkuma und Thymian
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, mit Wasser bedecken und mit etwas Salz würzen. Thymian waschen und trockenschütteln. Thymianzweige, die angedrückte Knoblauchzehe und Kurkuma dazugeben und die Kartoffeln gar kochen. Die Kartoffeln aus dem Kochfond nehmen und 30 Sekunden ausdampfen lassen.

2

Das Öl mit den Safranfäden aufschäumen. Die Kartoffeln dazugeben und etwa 1 bis 2 Minuten bei kleiner Hitze in der Butter glasieren bzw. ganz leicht braten.

Zusätzlicher Tipp

Gemüsegericht dazu servieren (z.B. Spinat, Lauch etc.)