Safrankuchen nach indischer Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Safrankuchen nach indischer ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Safrankuchen nach indischer Art

Safrankuchen nach indischer Art
30 min.
Zubereitung
2 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform von 26 cm)
Für die Glasur
Jetzt kaufen!250 g Puderzucker
2 EL Milch
rote Lebensmittelfarbe
hauchdünne essbare Silberfolie
100 g Zucker
Pitazienkerne online kaufen50 g Pistazienkerne
Hier einkaufen!50 g Mandelstifte
Butter zum Einfetten
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL gemahlene Mandeln zum Ausstreuen
5 Eier M
130 g Zucker
1 Döschen Safranfäden
Hier kaufen!1 EL Rum
200 g weiche Butter
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
2 TL abgeriebene Zitronenschale
Jetzt bei Amazon kaufen!200 g geschälte Mandeln gemahlen
Jetzt bestellen:200 g Kokosraspel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
100 ml Wasser mit 100 g Zucker aufkochen und in 10 Minuten zu einem Sirup einköcheln lassen. Die Pistazien und Mandelstifte in dem Zuckersirup einweichen. Den Backofen auf 170 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Springform gut mit Butter einfetten und mit 2 EL gemahlenen Mandeln ausstreuen.
2
Die Eier trennen. Das Eiweiß zu sehr steifem Schnee schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen, den Eischnee abgedeckt kalt stellen. Den Safran in dem Rum lösen. Die weiche Butter mit dem Eigelb und dem Puderzucker zu einer dicken, hellen Creme schlagen. Den Safran-Rum und die Zitronenschale unter die Creme rühren. Noch einige Minuten weiterrühren bis die Creme glänzt und steif ist. Die gemahlenen Mandeln und die Kokosraspel unterrühren. Den Eischnee unterziehen. Die eingeweichten Pistazien und Mandelstifte in einem Sieb abtropfen lassen und vorsichtig unter den Teig heben.
3
Den Kuchen in die Springform geben und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene etwa 90 Minuten backen. Den Kuchen aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
4
Für den Guss den Puderzucker mit der Milch und 3 bis 4 Tropfen Lebensmittelfarbe verrühren. Den Kuchen dick damit einstreichen. Nach Belieben mit der Silberfolie verzieren. Am besten 1 Tag durchziehen lassen, bis man ihn anschneidet.