Safranreis mit schwarzen Bohnen und Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Safranreis mit schwarzen Bohnen und HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.31524

Safranreis mit schwarzen Bohnen und Hähnchen

Rezept: Safranreis mit schwarzen Bohnen und Hähnchen
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (24 Bewertungen)

Zutaten

für
300 g Basmatireis
Jetzt hier kaufen!1 Döschen Safran
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 große Tomaten
1 weiße Zwiebel
Paprikaschote je 1 rote, gelbe und grüne
2 große Hähnchenbrustfilets
4 EL Öl
2 EL Essig
150 g schwarze Bohnen Dose
Koriandergrün zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Reis unter fließendem Wasser in einem Sieb gründlich waschen, dann mit knapp der doppelten Mengen leicht gesalzenem Wasser aufkochen, Safran einrühren und zugedeckt bei kleinster Hitze in ca. 20 Min. ausquellen lassen.
2
Tomaten waschen und klein schneiden. Paprikaschoten putzen, halbieren, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen, waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden.
3
Hähnchenbrust mit etwas Öl einstreichen, salzen, pfeffern und auf dem nicht zu heißen Grill je Seite ca. 5 - 7 Min. grillen.
4
Übriges Öl mit Essig, Salz und Pfeffer verrühren und das kleingeschnittene Gemüse damit mischen. Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden und untermischen. Bohnen abtropfen lassen.
5
Reis in Schälchen verteilen, darüber Bohnen und das Gemüse mit dem Hähnchenfleisch anrichten und mit Koriandergrün garniert servieren.