Safranrisotto mit Zucchini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Safranrisotto mit ZucchiniDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Safranrisotto mit Zucchini

Safranrisotto mit Zucchini
10 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zwiebeln
60 g Butter
350 g italienischer Rundkornreis
100 ml trockener Weißwein
1 l kräftige Gemüsebrühe
2 kleine Zucchini
Jetzt hier kaufen!1 Döschen Safran
1 Bund Basilikum
Frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messer, 1 Topf, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die geschälten Zwiebeln fein würfeln. Dann die Hälfte der Butter schmelzen und die Zwiebeln und den Reis darin wenden. Das Ganze dann mit wenig Weißwein aufgießen und bei geringer Hitzezufuhr unter wiederholtem Rühren und Flüssigkeitsbeigabe in 25 Minuten garen. Die Zucchini waschen und in 1/2 cm große Würfel schneiden.

2

Nun in der restlichen Butter 5 Minuten braten und den Safran und die Zucchiniwürfel unter den Reis ziehen. In tiefen Tellern mit frisch gezupftem Basilikum und frisch geriebenem Parmesan anrichten.