Saftige Käsekuchenriegel Rezept | EAT SMARTER
10
Drucken
10
Saftige Käsekuchen-RiegelDurchschnittliche Bewertung: 3.71584
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Saftige Käsekuchen-Riegel

Kindersnack (4-6 Jahre)

Rezept: Saftige Käsekuchen-Riegel

Saftige Käsekuchen-Riegel - Kuchen statt Brot zur Pause – das kommt garantiert gut an!

173
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (84 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
60 g Butter
80 g Zucker
1 Tütchen Vanillezucker
2 Eier
500 g Magerquark
300 g Apfelmus (ohne Zucker)
125 g Weizengrieß
50 g getrocknete Mango
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Schüssel, 1 Handmixer, 1 großes Messer, 1 flache rechteckige Backform (20x30 cm), 1 Pinsel, 1 Frischhaltefolie, 1 Esslöffel, 1 Gummispachtel

Zubereitungsschritte

Saftige Käsekuchen-Riegel: Zubereitungsschritt 1
1

50 g Butter, Zucker, Vanillezucker und die Eier in eine Schüssel geben und den Quark löffelweise dazugeben. Mit den Quirlen des Handmixers kurz, aber gründlich verrühren.

Saftige Käsekuchen-Riegel: Zubereitungsschritt 2
2

Apfelmus und zum Schluss den Grieß dazugeben und verrühren. Mango würfeln und unterheben.

Saftige Käsekuchen-Riegel: Zubereitungsschritt 3
3

Eine rechteckige Backform (20x30 cm) mit der restlichen Butter ausfetten und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) 40 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Falls der Kuchen zu braun wird, eventuell für die letzten 10 Minuten mit etwas Alufolie abdecken.

Saftige Käsekuchen-Riegel: Zubereitungsschritt 4
4

Den Käsekuchen in der Form etwas abkühlen lassen. Längs halbieren und beide Streifen in 6 etwa 5x10 cm große Stücke schneiden. Zum Mitnehmen in Folie wickeln.

Zusätzlicher Tipp

Bitte beachten Sie die verlängerte Zubereitungszeit, wenn Sie das Apfelmus selbst machen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Joghurt ist zu flüssig, Frischkäse müsste gehen. Wir haben es aber nicht getestet.