Saftiges Brathähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Saftiges BrathähnchenDurchschnittliche Bewertung: 3.61530

Saftiges Brathähnchen

in Alufolie gegart

Saftiges Brathähnchen
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das ausgenommene, gewaschene Hähnchen halbieren und innen leicht salzen. Die Aluminiumfolie dünn, aber sorgfältig einölen. Nun die Hähnchenhälften einzeln locker einschlagen. Dazu die bei den Folienenden oben zusammennehmen und zweimal umfalzen. Zwischen Fleisch und Folie sollte etwa 3 cm Luft bleiben, damit sich das Bratgut beim Garen ausdehnen kann. Die Seiten werden geschlossen und nach oben geschlagen. Die Hähnchen in den vorgeheizten Backofen geben und bei 225 °C je nach Größe 20-30 Minuten in der geschlossenen Aluminiumfolie garen.

2

Zum Bräunen Päckchen öffnen, die Hähnchen evtl. mit Butter oder Paprikaöl bepinseln und nochmals für 10 bis 15 Minuten in den Backofen schieben. Die im eigenen Saft zubereiteten Hähnchen sind sehr saftig.

Zusätzlicher Tipp

Dieses Gericht ist für alle Diätformen geeignet, da es eiweißreich, fettarm und leicht ist.