0
Drucken
0

Saftiges Brathähnchen

in Alufolie gegart

Saftiges Brathähnchen
40 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Das ausgenommene, gewaschene Hähnchen halbieren und innen leicht salzen. Die Aluminiumfolie dünn, aber sorgfältig einölen. Nun die Hähnchenhälften einzeln locker einschlagen. Dazu die bei den Folienenden oben zusammennehmen und zweimal umfalzen. Zwischen Fleisch und Folie sollte etwa 3 cm Luft bleiben, damit sich das Bratgut beim Garen ausdehnen kann. Die Seiten werden geschlossen und nach oben geschlagen. Die Hähnchen in den vorgeheizten Backofen geben und bei 225 °C je nach Größe 20-30 Minuten in der geschlossenen Aluminiumfolie garen.

2

Zum Bräunen Päckchen öffnen, die Hähnchen evtl. mit Butter oder Paprikaöl bepinseln und nochmals für 10 bis 15 Minuten in den Backofen schieben. Die im eigenen Saft zubereiteten Hähnchen sind sehr saftig.

Zusätzlicher Tipp

Dieses Gericht ist für alle Diätformen geeignet, da es eiweißreich, fettarm und leicht ist.

Top-Deals des Tages
Ecooe Glaskaraffe 1500ml Glas Wasserflasche aus Borosilikatglas Dickes Glas Wasserkrug Karaffe
VON AMAZON
22,09 €
Läuft ab in:
2tlg Microfaser Bettwäsche Kreise Grau 135x200 oder 155x220 + Kissenbezug 80x80
VON AMAZON
11,11 €
Läuft ab in:
PONY DANCE 2 Stücke blickdichte Vorhänge Vorhang mit Ösen, Energiespar & Wärmeisolierend, Breite 140cm
VON AMAZON
18,65 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages