Saftiges Weizenbrot Rezept | EAT SMARTER
16
Drucken
16
Saftiges WeizenbrotDurchschnittliche Bewertung: 41552
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Saftiges Weizenbrot

aus dem Topf

Saftiges Weizenbrot

Saftiges Weizenbrot - Außen köstlich knusprig und innen besonders locker - das Weizenbrot!

140
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
1 Tag 3 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (52 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Portionen
430 g Mehl
¼ TL Trockenhefe
2 TL Meersalz
Maisgrieß zum Bearbeiten
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf aus Gusseisen oder Emaille mit Deckel, 1 Schüssel, 1 Messbecher, 1 Teelöffel, 1 Backpapier, 1 Küchentuch, 1 Backofenrost, 1 Frischhaltefolie

Zubereitungsschritte

Saftiges Weizenbrot Zubereitung Schritt 1
1

Mehl in einer Schüssel mit Hefe und Salz vermischen. Unter Rühren langsam 340 ml lauwarmes Wasser dazugeben.

Saftiges Weizenbrot Zubereitung Schritt 2
2

Die Schüssel mit Frischhaltefolie fest abdecken. Den Teig bei Zimmertemperatur 24 Stunden gehen lassen.

Saftiges Weizenbrot Zubereitung Schritt 3
3

Zum Bearbeiten die Arbeitsfläche gut mit Mehl bestäuben. Den Teig vorsichtig aus der Schüssel lösen und auf die Arbeitsfläche geben.

Saftiges Weizenbrot Zubereitung Schritt 4
4

Mit den Händen leicht flachdrücken und von zwei Seiten zur Mitte hin zusammenklappen.

Saftiges Weizenbrot Zubereitung Schritt 5
5

Von den anderen Seiten ebenfalls zur Mitte hin zusammenlegen.

Saftiges Weizenbrot Zubereitung Schritt 6
6

Ein großes Küchentuch großzügig mit Maisgrieß bestreuen und den Teig mit der Naht nach unten darauflegen.

Saftiges Weizenbrot Zubereitung Schritt 7
7

Teigoberfläche ebenfalls mit Grieß bestreuen und das Küchentuch über dem Teig zusammenfalten oder ein 2. Tuch zum Abdecken verwenden. Den Teig nochmals etwa 2 Stunden gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Backofen auf 250 °C (Umluft: 220 °C, Gas: Stufe 4) vorheizen und einen schweren Topf (Gusseisen oder Emaille) darin gut 30 Minuten erhitzen.

Saftiges Weizenbrot Zubereitung Schritt 8
8

Den Brotteig vom Tuch auf ein Stück Backpapier setzen und vorsichtig in den heißen Topf legen. Deckel auflegen und das Brot 5 Minuten vorbacken. Dann die Temperatur auf 200 °C (Umluft 180 °C, Gas: Stufe 3) reduzieren und weitere 25 Minuten backen. Nun Deckel abnehmen und das Brot offen noch 25–30 Minuten weiterbacken. Weizenbrot dem Topf nehmen und auf einem Backofenrost vollständig auskühlen lassen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Das haben wir nicht getestet. Geschätzt sind es etwa 50 ml mehr.