Sahne-Fondue Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sahne-FondueDurchschnittliche Bewertung: 4.31517

Sahne-Fondue

Rezept: Sahne-Fondue
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Blumenkohl
2 Möhren
2 grüne Paprikaschoten
240 g Artischockenböden (Dose)
200 g Champignons
6 Sardellenfilets
3 EL Butter
1 gewürfelte Knoblauchzehe
2 EL Mehl
Sahne
250 ml Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kohl putzen, waschen, in kleine Röschen teilen, in Salzwasser etwa 5 Minuten kochen, abtropfen lassen. Möhren schaben, in mundgerechte Stücke schneiden, in das Salzwasser geben, etwa 15 Minuten kochen, abtropfen lassen. Paprika halbieren, entstielen, entkernen, die weißen Scheidewände entfernen, waschen, in 4 cm große Stücke schneiden, in dem Salzwasser 5 Minuten kochen, abtropfen lassen.

2

Artischocken abtropfen lassen, die Artischockenherzen halbieren, das Gemüse in Schälchen anrichten. Sardellen fein schneiden, in Butter mit Knoblauch andünsten. Mehl darüber stäuben und dünsten lassen. Sahne und Wein hinzugießen, unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, durch ein Sieb in einen Fonduetopf gießen, auf dem Rechaud köcheln lassen. Das Gemüse auf Fonduegabeln in der Sauce erhitzen und damit verzehren.