Sahne-Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sahne-PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 51512

Sahne-Paprika

Rezept: Sahne-Paprika
400
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel abziehen und in schmale Spalten schneiden. Die Paprikaschoten in Stücke schneiden. Die Tomate würfeln und die Knoblauchzehe abziehen.

2

Dann Butterschmalz in der großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln glasig braten. Die Paprikastücke hinzufügen und zehn Minuten mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und den Provence-Kräutern würzen.

3

Dann die Sahne zugießen, die Tomatenstücke hinzufügen, anschließen Knoblauch darüberpressen. Alles offen einige Minuten schmoren. Mit Schnittlauch und Sonnenblumenkernen bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt ein Hirse-Pilaw.
Dafür 1 Zwiebel würfeln und in 1 TL Butter glasig dünsten. Dann 1 Tasse Hirse (150 g) hinzufügen und unter Wenden kurz mitdünsten. 2 Tassen Gemüsebrühe zugießen. Einmal aufkochen lassen und zugedeckt etwa 20 Minuten ausquellen lassen. Zum Schluss 2 EL gehackte Petersilie unterheben.