Sahne-Senf-Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sahne-Senf-HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.41520

Sahne-Senf-Hähnchen

Sahne-Senf-Hähnchen
520
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
4 Hähnchenkeulen (je 200g)
150 g Schalotten
2 EL Dijonsenf
frisch gemahlener Pfeffer
1 Becher Crème fraîche
1 Glas Weißwein
2 EL Senfkörner
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hähnchenkeulen von der Haut befreien, waschen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Schalotten vierteln und abziehen. Backofen auf 225°C vorheizen.

2

Senf, Pfeffer und Creme fraiche verrühren.

3

Eine große oder zwei kleine Gratinformen fetten. Hähnchenkeulen mit der Senfpaste einpinseln und in die Form legen. Schalotten drum herum verteilen.

4

Form auf dem Rost in den Ofen schieben - mittlere Schiene. Wein zugießen und Hähnchenkeulen 40 Minuten backen. Zehn Minuten vor Garzeitende die Senfkörner darüberstreuen.

Zusätzlicher Tipp

Beilage gedünsteten Kohl reichen.