Sahne-Traubentorte mit Cornflakesboden Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sahne-Traubentorte mit CornflakesbodenDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Sahne-Traubentorte mit Cornflakesboden

Sahne-Traubentorte mit Cornflakesboden
4 h. 15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform, 20 cm)
Für den Boden
Hier kaufen!150 g Kuvertüre weiß
80 g Cornflakes (ohne Zucker)
50 g Butter
Jetzt bei Amazon kaufen!25 g gehackte, abgezogene Mandeln
Für den Belag
Hier kaufen!5 Blätter Gelatine weiß
200 g Traube kernlos, weiß
0,125 l Weißwein
4 EL Zucker
½ TL Zitronenabrieb
1 EL Zitronensaft
Jetzt zuschlagen!2 EL Orangenlikör
150 g Schlagsahne
Minzblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kuvertüre klein hacken und überm heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Die Cornflakes, die Butter und die Mandelstifte unterrühren, auf einem mit Backpapier ausgelegten Springform verteilen und flach drücken, kühl stellen.
2
Für die Creme die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Die Trauben waschen, trocken tupfen und halbieren.
3
Den Wein mit Zucker, Zitronensaft und Zitronenabrieb mischen, in einen Topf geben und einmal aufkochen, vom Herd nehmen. Die Gelatine ausdrücken und in der nicht mehr kochenden Flüssigkeit auflösen, Orangenlikör unterrühren und kalt stellen. Die Sahne steif schlagen. Sobald die Masse zu gelieren beginnt die Sahne unterheben. Die Trauben bis auf ein Paar zum Garnieren auf dem Cornflakesboden verteilen, die Creme darüber geben, glatt streichen. Für mindestens 3 Stunden kalt stellen. Mit den restlichen Trauben und Minze bestreut servieren.