Sahnepudding mit Johannisbeersoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sahnepudding mit JohannisbeersoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Sahnepudding mit Johannisbeersoße

Sahnepudding mit Johannisbeersoße
20 min.
Zubereitung
5 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
500 ml Schlagsahne
50 g Zucker
Hier kaufen!5 Blätter weiße Gelatine
250 g Johannisbeeren
2 cl Cassis oder Johannisbeersirup
Jetzt kaufen!1 TL Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und mit der Sahne und dem Zucker aufkochen lassen. Beiseite nehmen und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Die Gelatine in einer Schüssel mit kaltem Wasser einweichen. Die Vanillesahne durch ein Sieb gießen. Die Gelatine gut ausdrücken und in die Vanillesahne geben. Unter Rühren auflösen. 4 Förmchen oder Gläser mit kaltem Wasser ausspülen, die Sahne einfüllen, abkühlen lassen und mindestens 4 Stunden im Kühlschrank auskühlen und fest werden lassen.

2

Vor dem Servieren die Johannisbeeren waschen, abzupfen und abtropfen lassen. Fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit dem Likör und dem Puderzucker und Minze verrühren und auf die Panna Cotta verteilen.