Sahnetorte mit Apfel-Pfirsich-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sahnetorte mit Apfel-Pfirsich-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 41534

Sahnetorte mit Apfel-Pfirsich-Füllung

Rezept: Sahnetorte mit Apfel-Pfirsich-Füllung
45 min.
Zubereitung
4 h. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Springform, 26 cm Durchmesser
Butter für die Form
Mehl für die Form
Für den Teig
5 Eier
120 g Zucker
80 g Mehl
Jetzt kaufen!40 g Speisestärke
Für den Belag
300 ml Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteif
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker
3 reife Äpfel z. B. Boskop
3 reife Pfirsiche
Hier kaufen!6 Blätter weiße Gelatine
300 ml Apfelsaft
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimtpulver
Außerdem
150 g Vollmilchkuvertüre
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Boden einer Springform fetten und bemehlen.
2
Die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte von dem Zucker schaumig schlagen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, den restlichen Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt und Spitzen zieht. Den Eischnee auf die Eischaummasse setzen, das Mehl mit der Stärke mischen, darüber sieben und alles nach und nach unterrühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegt Springform füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen.
3
Den fertigen Boden aus dem Ofen nehmen, aus der Form lösen und vollständig erkalten lassen. Dann den Boden wieder in die Form legen.
4
Zwischenzeitlich die Sahne mit dem Sahnesteif und Puderzucker steif schlagen und kalt stellen.
5
Die Äpfel schälen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien, in kleine Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft mischen. Die Pfirsiche brühen, abschrecken, häuten, halbieren, von den Kernen befreien und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Saft in einem Topf erwärmen, die Äpfel zugeben, mit Zimt würzen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Die Pfirsiche und die gut ausgedrückte Gelatine unterrühren, die Gelatine auflösen lassen die Masse auf dem Biskuitboden verteilen. Kurz abkühlen lassen, die steif geschlagene Sahne darauf verteilen und die Torte für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
6
Die Kuvertüre über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen, vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Den Tortenring von der Torte lösen, die abgekühlte, noch flüssige Schokolade drüber laufen lassen und gut getrocknet servieren.