Sahnewaffeln mit Orangenquark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sahnewaffeln mit OrangenquarkDurchschnittliche Bewertung: 31516

Sahnewaffeln mit Orangenquark

Sahnewaffeln mit Orangenquark
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 8 Stück
300 g saure Sahne
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Dr. Oetker Finesse Orangenfrucht
1 Prise Salz
3 Eier
250 g Weizenmehl
1 gestrichener TL Backpulver
1 TL Sonnenblumenöl
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
250 g Magerquark
30 g Zucker
3 EL Mineralwasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Waffeleisen auf höchster Stufe vorheizen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und sieben.

2

Die saure Sahne mit dem Zucker, dem Vanillezucker, 1/2 Päckchen Orangenfrucht und Salz in eine Rührschüssel geben und mit einem Handrührgerät verrühren. Jedes Ei etwa 1/2 Minute auf höchster Stufe unterrühren. Die Mehl-Backpulvermischung kurz auf niedrigster Stufe unterrühren.

3

Das Waffeleisen auf mittlere Temperatur zurückschalten und leicht fetten. Den Teig in kleinen Portionen einfüllen und bei mittlerer Hitze goldbraune Waffeln backen. Die Waffelnn einzeln auf einem Kuchenrost erkalten lassen, dann mit Puderzucker bestäuben.

4

Den Quark mit Zucker, der restlichen Orangenfrucht und dem Mineralwasser verrühren und zu den Waffeln servieren.