Sahnige Pilzsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sahnige PilzsuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Sahnige Pilzsuppe

Rezept: Sahnige Pilzsuppe
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g frische Pilze (Shiitake, Austernpilze und Champignons)
30 g Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Muskat
1 TL gemahlener Majoran
1 TL gesiebtes Mehl
750 ml Hühnerbrühe
1 Becher Crème fraîche
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pilze verlesen, waschen, gut abtropfen lassen, in dünne Streifen oder Scheiben schneiden.

2

Die Butter in einem Topf erhitzen und die Pilze darin glasig schwitzen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Majoran würzen und so lange garen, bis sich kein Saft mehr bildet.

3

Die Pilze mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen und mit dem kalten Fond erst ablöschen und dann auffüllen.

4

Die Pilzsuppe zum Kochen bringen und bei mäßiger Hitze 4,5 Minuten köcheln lassen.

5

Die Crème fraîche einrühren, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Majoran kräftig abschmecken und weitere fünf Minuten garen.

6

Die Cremesuppe dekorativ anrichten, mit frisch geschnittenem Schnittlauch und gehackter Petersilie bestreuen, ausgarnieren und servieren.