Sahniges Kartoffelgratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sahniges KartoffelgratinDurchschnittliche Bewertung: 51515

Sahniges Kartoffelgratin

Sahniges Kartoffelgratin
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 5 Portionen
2 kg festkochende Kartoffeln (Salatkartoffeln), geschält, großere Exemplare halbiert
2 l fettarme Milch
1 frisches Lorbeerblatt
30 g Butter
550 ml Schlagsahne
Jetzt hier kaufen!1 Prise geriebene Muskatnuss
grobes Meersalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C vorheizen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln mit der Milch und dem Lorbeerblatt in einem großen Kochtopf zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren, eine Prise Salz hinzufügen und 5-10 Minuten lang sanft köcheln lassen, bis die Kartoffeln teilweise gar sind. Anschließend abgießen und kurz abkühlen lassen. Die noch heißen Kartoffeln in ca. 3 mm dicke ScheIben schneiden. 

 

2

Nun die Auflaufform mit Butter bestreichen. Die Hälfte der Kartoffelscheiben in die Auflaufform geben und mit Salz bestreuen. Die zweite Hälfte der Kartoffelscheiben darauflegen und ebenfalls mit Salz bestreuen. Die Sahne über die Kartoffeln gießen und die geriebene Muskatnuss darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen 45 Minuten lang backen, bis das Gratin goldbraun ist und die Kartoffeln die Sahne fast vollständig aufgesogen haben. Heiß servieren.