Saiblingsfilet mit Gurkensalsa Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Saiblingsfilet mit GurkensalsaDurchschnittliche Bewertung: 4.31526

Saiblingsfilet mit Gurkensalsa

Rezept: Saiblingsfilet mit Gurkensalsa
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Saiblingsfilets à 200 g
1 Salatgurke
1 Bund Radieschen
1 große Zwiebel
2 EL Butter
4 Stängel Dill
Salz
Pfeffer
4 EL weißer Balsamessig
Außerdem
6 EL Keta-Kaviar
4 EL Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Saiblingfilets fest in Frischhaltefolie einwickeln und anschließend in Alufolie wickeln. Anschließend in 70°C heißem Wasser 5 Minuten ziehen lassen.
2
Die Salatgurke der Länge nach halbieren, die Kerne herauskratzen und in kleine Würfel schneiden. Die Radieschen waschen, putzen und ebenfalls klein würfeln. Die Zwiebel abziehen und klein würfeln. Alles in der Butter andünsten. Den Dill klein hacken und untermengen. Mit Salz, Pfeffer und Balsamicoessig abschmecken. Auf Tellern anrichten. Die Saiblingfilets auswickeln, darauf geben und mit Lachskaviar und Sahne garniert servieren.