Sake-Frischkäse-Creme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sake-Frischkäse-CremeDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Sake-Frischkäse-Creme

Rezept: Sake-Frischkäse-Creme
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
Für die Creme
100 g Sahne
500 g Magerquark
100 g Joghurt (1,5 % Fett)
300 g Mascarpone
100 g Zucker
100 ml Sake
Für die karamellisierten Äpfelchen
2 kleine Dosen Baby-Äpfel
100 g Zucker
80 ml Pflaumenwein
1 Bio-Zitrone
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Als Erstes für die Creme die Sahne steif schlagen. Dann Quark, Joghurt, Mascarpone und Zucker mit dem Handrührgerät glatt rühren. Anschließend langsam den Sake einlaufen lassen und zum Schluss die geschlagene Sahne unterheben. Die Creme in einer möglichst flachen Schüssel anrichten und kalt stellen.

2

Für die karamellisierten Äpfel die Babyäpfel abtropfen lassen. Den Zucker in einen heißen Topf geben und unter Rühren karamellisieren und mit dem Pflaumenwein ablöschen. (Vorsicht: Hier herrscht Verbrennungsgefahr, da sehr heißer Dampf aufsteigt!)

3

Die Äpfel zum karamellisierten Zucker geben und einkochen lassen. Von der Zitrone die Schale abreiben, die Zitrone auspressen und dann Schale und Saft zu den Äpfeln geben. Anschließend abkühlen lassen. Die abgekühlten Äpfel mit dem Stiel nach oben auf die Sake-Frischkäse-Creme setzen und mit dem Sirup beträufelt servieren.

Schlagwörter