Salade niçoise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salade niçoiseDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Salade niçoise

Salade niçoise
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Thunfisch
4 Thunfischscheiben à ca. 180 g
1 Zitrone Saft
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für das Gemüse
10 Stück kleine Frühkartoffel
200 g grüne Bohnen
250 g Kirschtomaten
4 hart gekochte Eier
1 rote Zwiebel
1 kleiner Römersalat
Olivenöl bei Amazon bestellen8 EL Olivenöl
Hier kaufen!4 EL Weißweinessig
Jetzt kaufen!1 Limette Saft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
80 g schwarze Oliven
10 Sardellenfilets in Öl eingelegt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer vermischen, den Thunfisch damit beträufeln und ca. 30 Minuten marinieren lassen.
2
Die Frühkartoffeln gründlich waschen und in der Schale in reichlich Salzwasser 15-20 Minuten garen bis die Kartoffeln weich sind.
3
Die Bohnen waschen, die Enden abknipsen und in kochendem Salzwasser 10-12 Minuten garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Eier schälen und in Spalten schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Den Romanasalat waschen, trocken schütteln und nach Bedarf in kleinere Stücke zerpflücken. Das Olivenöl mit dem Essig und dem Saft einer Limette verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Den Salat mit den Kartoffeln, den Bohnen, Tomaten, Zwiebelringen, Eiern, Sardellenfilets und Oliven auf vier Tellern anrichten und mit dem Dressing beträufeln.
5
Die Thunfischsteaks auf dem heißen Grill oder in einer Grillpfanne von beiden Seiten in 3-4 Minuten grillen, nach Belieben etwas zerpflücken, über den Salat geben und mit Pfeffer übermahlen servieren.