Salade niçoise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salade niçoiseDurchschnittliche Bewertung: 3.71521

Salade niçoise

Salade niçoise
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
450 g Baby-Kartoffel
100 g Prinzessbohne
4 Eier
2 Romana Salatherzen
Artischockenherzen gibt es hier.1 Glas Eingelegte Artischockenherz (ca. 420 g Abtropfgewicht)
150 g Kirschtomaten
400 g Thunfisch in Wasser eingelegt (2 Dosen)
150 g gemischte Oliven
1 rote Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
1 Zitrone
50 g Sardellenfilet in Öl
½ Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln waschen und in reichlich Salzwasser 15-20 Min. kochen. In der Zwischenzeit die Bohnen putzen, die Letzten 4 Minuten zu den Kartoffeln geben, mitgaren. Die Tomaten waschen und halbieren, die Eier 4 Min. wachsweich kochen, kalt abschrecken, pellen und zur Seite legen. Den Salat waschen, putzen, halbieren, in mundgerechte Stücke schneiden. Die Artischockenherzen abtropfen und grob würfeln. Den Thunfisch abtropfen und zerpflücken. Die verschiedenen Salatkomponenten nebeneinander, dekorativ auf 4 Tellern anrichten. Die Eier halbieren und dazulegen.
2
Für das Dressing die Zitrone waschen, abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen, mit Öl verrühren, Die Zwiebel abziehen, die Hälfte in feine Ringe schneiden, den Rest fein hacken und zur Zitronen-Öl-Mischung geben. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Sardellenfilets abtropfen und ebenfalls hacken, beides unter das Dressing mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, gegebenenfalls etwas Wasser zugeben.
3
Etwas Dressing über den Salat träufeln, den Rest in kleinen Schälchen dazu reichen.