Salade Niçoise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salade NiçoiseDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Salade Niçoise

Nizza Salat

Salade Niçoise
430
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Eier
600 g Tomaten
1 Salatgurke
2 gelbe Paprika
4 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
8 kleine Artischocken (aus dem Glas)
140 g Thunfisch (Dose)
8 Sardellenfilets
1 Zweig Zitronenthymian
2 Zweige Basilikum
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
2 EL Rotweinessig
80 g schwarze Oliven
1 EL Kapern (aus dem Glas)
Etwas Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messer, 1 Sparschäler, 1 Salat- Schüssel

Zubereitungsschritte

1

Die Eier am flachen Ende einpieksen, in kochendes Wasser geben und bei reduzierter Hitze etwa 10 Minuten hart kochen.

Das Wasser abgießen, die Eier abschrecken, pellen und auskühlen lassen. Dann in Scheiben schneiden.

2

Das Gemüse waschen und trocken tupfen.

Die Tomaten halbieren, Stielansätze entfernen und achteln.

Die Salatgurke mit einem Spsrschäler schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Die Paprika halbieren, Stielansatz, Scheidewände und Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch in schmale Streifen schneiden.

Die Frühlingszwiebeln waschen, Wurzeln und das verwelkte äußere Grün abtrennen und in hauchdünne Ringe schneiden.

Den Knoblauch abziehen und mit einem großen Messer fein hacken.

3

Die Artischocken aus dem Glas nehmen, gut abtropfen lassen und halbieren.

Den Thunfisch abtropfen lassen und mit einer Gabel zerpflücken.

Die Sardellenfilels unter kaltem Wasser abspülen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und halbieren.

Die Kräuter waschen und trocken tupfen. Die Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Die Basilikumblättchen ebenfalls von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden.

4

Das Öl mit dem Rotweinessig zu einer Marinade verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die vorbereiteten Salatzutaten dekorativ auf 4 großen Tellern anrichten. Zum Schluss die Kräuter, Oliven und Kapern darauf verteilen und mit der Salatsauce beträufeln.