Salami-Gemüse-Pizza Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salami-Gemüse-PizzaDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Salami-Gemüse-Pizza

mit Vollkorn-Teig

Salami-Gemüse-Pizza
615
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Zucker
250 g Vollkorn Mehl
15 g Hefe
1 grüne Paprikaschote
5 Scheiben Salami
1 Dose geschälte, gehackte Tomaten (400 g)
1 EL italienische Kräuter
4 EL Mais aus der Dose
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In eine Schüssel Olivenöl, Salz, Zucker und Mehl geben. Hefe in 125 ml lauwarmem Wasser auflösen, zufügen.

2

Mit den Knethaken des Handrührgerätes auf höchster Stufe so lange kneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Teig anschließend ca. 20 Minuten gehen lassen.

3

Paprikaschote halbieren, putzen, in Streifen schneiden. Salami eventuell etwas kleiner schneiden. Tomatenstücke abtropfen lassen. Kräuterlinge unter die Tomatenstücke mischen.

4

Den Pizzateig rund (30 cm) ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Dabei rundherum einen kleinen Rand formen. Teigboden bis zum Rand gleichmäßig mit gehackten Tomaten bestreichen.

5

Vorbereitete Zutaten und abgetropften Mais auf dem Pizzaboden verteilen. Mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 180°C/Gas: Stufe 3) etwa 30 Minuten backen.