Salami-Käse-Penne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salami-Käse-PenneDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Salami-Käse-Penne

Salami-Käse-Penne
843
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Salami
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
4 EL Öl
100 ml trockener Weißwein
500 g reife Tomaten
1 Zweig Rosmarin
Salz
Pfeffer aus der Mühle
700 g Provolone-Käse (Hartkäse)
400 g Penne
50 g frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die gehäutete Salami und die geschälte Zwiebel in Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen abziehen.

2

Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebelstreifen darin glasig braten. Den Knoblauch dazupressen.
Die Salamistreifen hinzufügen und kurz durchschwenken, sie sollen nicht austrocknen.
Mit dem Wein aufgießen und diesen bei starker Hitze verdunsten lassen.

3

Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, entkernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
Zu der Salami in die Pfanne geben. Den Rosmarin hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mäßiger Hitze 30 Minuten schmoren lassen.
Zum Schluss den in Streifen geschnittenen
Provolone an die Sauce geben, er soll schmelzen. Die Sauce nicht mehr kochen lassen.

4

Die Penne nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest garen. Anschließend abgießen, abtropfen lassen und zu der Sauce in die Pfanne geben.
1-2 Minuten alles miteinander bei leichter Hitze vermischen und mit der Hälfte des Parmesans vermischen.
Den Rest dazu reichen.