0
Drucken
0

Salat

von Krebsfleisch und Avocados

Salat
35 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 6 Portionen
500 g Krebsfleisch
2 EL Zitronensaft
3 EL gehackte Petersilie
125 ml Miracel-Whip
Salz
frisch gemahlener Pfeffer (oder eine Prise Cayennepfeffer)
2 große Avocados
Einige Salatblatt
Zitronenspalten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

So qualitativ hochwertig das Krebsfleisch auch sein mag, enthält es doch stets einige Panzerreste. Diese werden sorgfältig entfernt.

2

In einer Schüssel das Krebsfleisch mit dem Zitronensaft und 2 Esslöffeln Petersilie vermischen. Miracel dazugeben und vorsichtig gleichmäßig unterheben. Das Ganze mit Salz und Pfeffer oder Cayennepfeffer abschmecken und dann beiseite stellen.

3

Die Avocados halbieren, entsteinen und enthäuten. Das Fruchtfleisch in gleichmäßige Würfel oder Spalten schneiden und an das Krebsfleisch geben.

Wie Sie eine Avocado richtig schälen, halbieren und entsteinen
4

Alles vorsichtig durchmischen und dann auf den Salatblättern anrichten. Den Salat mit der restlichen Petersilie bestreuen und mit Zitronenspalten garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Frisches Krebsfleisch schmeckt zart und ist nicht billig. Entsprechend will es behandelt werden. Kombiniert mit Avocados und guter Mayonnaise, ergibt es einen delikaten, üppigen ersten Gang für besondere Gelegenheiten.

Top-Deals des Tages
Salz oder Pfeffermühle mit KIPPSENSOR bei 90 C
VON AMAZON
7,63 €
Läuft ab in:
Salz oder Pfeffermühle mit KIPPSENSOR bei 90 C
VON AMAZON
14,44 €
Läuft ab in:
Severin RB7025 Saugroboter, chill, Laufzeit ca. 90 min, Inhalt ca. 350 ml, mit Long-Live Lithium-Ionen-Akku, platingrau
VON AMAZON
Preis: 229,95 €
93,49 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages