Salat à la dijonnaise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salat à la dijonnaiseDurchschnittliche Bewertung: 41514

Salat à la dijonnaise

Salat à la dijonnaise
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
4 Eier
150 g Cervelatwurst
150 g gekochter Schinken am Stück
150 g nicht zu junger Gouda oder Edamer
Knollensellerie
1 Zitrone
Hier können Walnüsse gekauft werden.100 g Walnüsse
2 Goldrenetten
1 kleiner Kopf krause Endivie so weiß wie möglich
1 EL weißer Senf
4 EL Salatöl
1 EL Estragonessig
Kerbel
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zitrone auspressen, den Knollensellerie schälen, würfeln und mit der Hälfte des Zitronensaftes beträufeln. Salzwasser zum Kochen bringen und die Selleriewürfel hineingeben; 15 Minuten kochen, abgießen und abkühlen lassen.

2

Inzwischen kochen Sie die Eier 10 Minuten, schälen sie und lassen sie abkühlen. Die Endivie waschen, die zarten Blätter in Streifen, die Wurst in Scheibchen, Käse und Schinken in Würfel schneiden.

3

Die Nüsse in 1 cm dicke Stücke hacken. Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen. In Würfel schneiden und mit dem Rest Zitronensaft beträufeln.

4

In einer Salatschüssel Endivie, Cervelatwurst, Schinken, Selleriewürfel, gehackte Nüsse, Käse- und Apfelwürfel anrichten.

5

Ein hartgekochtes Ei halbieren. Das Eiweiß in Streifen geschnitten zum Salat geben, das Eigelb fein zerdrückt mit Senf verrühren. Diese Paste mit Öl verdünnen und etwas Essig dazugeben. Salzen und pfeffern, dieSauce über den Salat geben und alles vorsichtig miteinander vermischen.

6

Die übrigen drei Eier halbieren und mit den Schnittflächen nach oben auf dem Salat anrichten. Mit gehacktem Kerbel überstreuen und kühl servieren.