Salat aus Bambusschößlingen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salat aus BambusschößlingenDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Salat aus Bambusschößlingen

Salat aus Bambusschößlingen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Salat
1 Zwiebel
1 Dose Bambusschösslinge (280 g)
200 g garer Schweinebraten
Gewürzgurke
Tomatenpaprika
Für die Sauce
4 EL Öl
3 EL Weinessig
Salz
1 EL gehackte Kräuter
Jetzt bei Amazon kaufen!1 TL Sojasauce
Hier kaufen!11 Tropfen Tabasco
1 Msp. Ingwerpulver
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messer

Zubereitungsschritte

1

Die geschälte Zwiebel fein würfeln. Die aus der Dose genommenen Bambusschößlinge und den kalten Schweinebraten in feine Streifen schneiden. Beides mit der gewürfelten Gurke und den Tomatenpaprikastreifchen in einer Schüssel vorsichtig vermengen. Für die Sauce das Öl mit dem Weinessig, Salz, den gehackten frischen Kräutern (Schnittlauch, Dill, Zitronenmelisse, Borretsch, Petersilie usw.), der Sojasauce, Tabasco und Ingwerpulver verrühren und sofort über die Salatzutaten in der Schüssel gießen. Etwa 1 Stunde zum Durchziehen in den Kühlschrank stellen, bevor dieser feine Salat serviert wird.