Salat aus Bratkartoffeln und Steinpilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salat aus Bratkartoffeln und SteinpilzenDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Salat aus Bratkartoffeln und Steinpilzen

Rezept: Salat aus Bratkartoffeln und Steinpilzen
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g gegarte Kartoffeln ausgekühlt (festkochend)
Pflanzenöl
Salz
1 Eisbergsalat
50 g Rucola
1 unbehandelte Zitrone
150 g Joghurt
1 Prise Zucker
Hier bestellen200 g Steinpilze
½ TL Kümmel
Koriandersamen online bestellen½ TL Koriandersamen
Chiliflocken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. In 1-2 EL heißem Öl in einer beschichteten Pfanne langsam ca. 10 Minuten goldbraun braten. Mit Salz würzen. Lauwarm abkühlen lassen.
2
Beide Salate waschen, putzen, den Strunk vom Eisbergsalat entfernen. Beide Salate trocken schleudern und kleiner zupfen.
3
Die Zitrone heiß waschen, abreiben und die Schale abreiben. Den Saft auspressen und unter den Joghurt rühren. 1-2 EL Wasser zugeben und mit dem Zucker sowie Salz abschmecken.
4
Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. In 1-2 EL heißem Öl 2-3 Minuten goldbraun braten. Mit Salz würzen.
5
Die Blattsalate auf Tellern anrichten, mit dem Dressing beträufeln und die Bratkartoffeln mit den Pilzen darauf verteilen. Den Kümmel und Koriander im Mörser mit Chiliflocken zerstoßen, mit dem Zitronenabrieb über den Salat streuen und servieren.