Salat aus jungem Spinat und feurigen Pekannüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salat aus jungem Spinat und feurigen PekannüssenDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Salat aus jungem Spinat und feurigen Pekannüssen

Salat aus jungem Spinat und feurigen Pekannüssen
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Egerling
150 g Radieschen
1 säuerlicher Apfel
100 g Baby-Spinat
1 Chilischote
Olivenöl bei Amazon bestellen75 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Butter
1 EL Zucker
200 g Pecannüsse
4 EL Apfelessig
2 EL Zitronensaft
1 EL körniger Senf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Egerlinge putzen und je nach Größe ganz lassen, halbieren oder vierteln. Die Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Den Apfel waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel stifteln. Den Spinat waschen, putzen und trocken schleudern. Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und fein hacken.

2

Die Pilze in 2 EL heißem Öl 1-2 Minuten anschwitzen, von der Hitze nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. In derselben Pfanne die Butter mit dem Zucker und der Chili schmelzen lassen. Die Nüsse unterschwenken und leicht karamellisieren lassen. Aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen.

3

Alle vorbereiteten Salatzutaten locker vermengen und auf Teller oder Schüsseln verteilen.

4

Für das Dressing das restliche Öl mit dem Essig, dem Zitronensaft, 2-3 EL Wasser und dem Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über den Salat träufeln und servieren.