Salat aus wildem Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salat aus wildem ReisDurchschnittliche Bewertung: 4.61516

Salat aus wildem Reis

Rezept: Salat aus wildem Reis
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.6 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
250 g wilder Reis
250 g Champignons
3 EL Öl
2 EL Zitronensaft
2 Eier t
1 grüne Paprikaschote
200 g Nordseegarnele
Aioli
4 Knoblauchzehen
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
2 Eigelbe
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
3 EL Zitronensaft
2 EL lauwarmes Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Aioli zubereiten. Die Knoblauchzehen durch eine Knoblauchpresse drücken und in einen Mörser geben.

Eine Prise Salz, eine Prise weißen Pfeffer und ein Eigelb dazugeben und mit dem Stößel zu einer glatten Masse zerstoßen.

Nun das zweite Eigelb einrühren und das Olivenöl tropfenweise angießen. Nach etwa 3 EL Öl 1/2 EL Zitronensaft hinzugeben.

Weiterrühren und nun das Öl in einem dünnen Strahl dazugeben.

Wenn die Aioli fest wird, 1/2 E L lauwarmes Wasser hinzufügen und so das restliche Öl, den Zitronensaft und das Wasser verrühren.

2

Den wilden Reis in einen Topf mit der doppelten Menge Wasser geben und zugedeckt bei schwacher Hitze oder im Backofen bei niedriger
Temperatur etwa 45 Minuten bis 1 Stunde kochen. Abkühlen lassen.

Das Ei kochen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.

Die Champingnons klein schneiden.

Die Paprika entkernen und klein schneiden.

Garnelen aus der Schale befreien.

Die Champignons 10 Minuten in dem Öl und Zitronensaft dünsten.

Eier, Champignons, Paprikaschote und Garnelen mit dem Reis vorsichtig in einer Salatschüssel vermischen.

Die Aloli getrennt dazu servieren.