Salat Canaille Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salat CanailleDurchschnittliche Bewertung: 41512

Salat Canaille

Salat Canaille
15 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleines Päckchen Tiefkühl-Krevette
1 Dose Artischockenböden
10 mittelgroße Salatkartoffel
1 Tasse Brechspargel aus der Dose
2 eingelegte Pfefferschoten
Champignons aus der Dose
1 Tasse Salatsauce
Jetzt kaufen!1 Msp. Cayennepfeffer
grüner Salat
Kompottkirsche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Krevetten auftauen, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Die Artischockenböden kalt abbrausen, abtropfen lassen und in Viertel schneiden. Die Kartoffeln in der Schale 25 Minuten kochen, abgießen, nach 10 Minuten schälen und in feine Scheiben schneiden.

2

Den Spargel und die Pfefferschoten abgießen und in Stücke schneiden. Die Champignons ebenfalls abgießen und in Scheibchen schneiden.

3

Einige Krevetten zurückbehalten, die restlichen mit den Kartoffelscheiben, den Artischockenbodenvierteln, den Spargel-, den Pfefferschotenstücken und den Champignonscheibchen mischen.

4

Die Salatsauce mit dem Cayennepfeffer verrühren, über den Salat gießen und 10 Minuten zugedeckt bei Zimmertemperatur durchziehen lassen.

5

Den Kopfsalat putzen, zerzupfen, waschen und abtropfen lassen. Die Salatblätter in eine Schale legen. Den Salat Canaille darauf anrichten und mit einigen Krevetten und den abgetropften Kompottkirschen garnieren.