Salat "Geisha" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salat "Geisha"Durchschnittliche Bewertung: 3.81521

Salat "Geisha"

Salat "Geisha"
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
375 g gedünstetes Fischfilet (Goldbarsch oder Kabeljau)
1 Zwiebel
1 Apfel
1 saure Gurke
2 hartgekochte Eier (Größe M)
Stückchen von Orangen (Mandarinen- oder Ananas, wenn Sie wollen, auch von jedem etwas))
2 Tassen körnig gekochter Reis
Salatsauce
5 Stück Sardellenfilet
2 EL Senf
Pfeffer
Essig
Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Sauce wiegen Sie die Sardellenfilets ganz fein und verrühren sie mit den übrigen Zutaten. Kein Salz! Alle festen Zutaten in feine Streifen und Würfel  schneiden, wobei man die Früchte, falls sie aus der Büchse kommen, vorher gut ablaufen läßt. Vorsichtig unter die Sauce heben, den Fisch erst zum Schluß dazugeben. Abschmecken. Das wär's.

Ein aromatischer Salat, der seinen fein aufeinander abgestimmten Geschmack erst kühl richtig entfaltet. Was es dazu gibt? Gebuttertes Toastbrot - weiter nichts.