Salat mit Ente und Honig-Orangen-Vinaigrette Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salat mit Ente und Honig-Orangen-VinaigretteDurchschnittliche Bewertung: 3.81531

Salat mit Ente und Honig-Orangen-Vinaigrette

Rezept: Salat mit Ente und Honig-Orangen-Vinaigrette
1 Std. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Rote Bete (je nach Größe 1-2 Stück)
250 g Rucola
2 reife Mangos
2 EL frisch gehackter Schnittlauch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 g Entenbrust ohne Haut
2 EL Öl
4 EL frisch gehackte glatte Petersilie
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne
Für das Dressing
½ Zehe Knoblauch
2 EL frisch gepresster Orangensaft
1 ½ TL Dijonsenf
1 TL Honig
¾ TL Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Rote Bete waschen und von wurzeln und Strünken befreien. Die Knollen einzeln in Alufolie wickeln und im auf 180° vorgeheizten Ofen etwa 1 Std. garen. Anschließend abkühlen lassen, schälen und in 1-2 cm große Würfel schneiden.
2
In der Zwischenzeit für das Dressing den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Mit Orangensaft, Senf, Honig und Salz vermischen. Unter ständigem Rühren langsam das Olivenöl zugießen bis eine cremige Sauce entsteht. Mit etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Die Rote Bete-Würfel mit 3 EL von dem Dressing mischen.
3
Für den Salat den Rucola verlesen, von harten Stielen befreien, waschen, trocken schleudern und in eine Schüssel geben. Die Mangos schälen, entkernen, das Fruchtfleisch in etwa 1 cm große Würfel schneiden und 2/3 Drittel davon zum Rucola geben, den Rest beiseite stellen. Den Schnittlauch und 5 EL Dressing zum Salat geben und alles gut durchmischen. Den Salat mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und auf Tellern anrichten. Die Entenbrust in Streifen schneiden und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Entenbruststreifen darin nach Wunsch rosa oder durch braten. Das Fleisch herausnehmen, mit der Petersilie und 6 EL Dressing vermischen und auf den Salatportionen anrichten. Die marinierten Rote-Bete-Würfel darauf verteilen, den Salat mit den restlichen Mangowürfeln garnieren und mit Kürbis- oder Sonnenblumenkernen bestreut servieren.