Salat mit Hähnchen und Oragendressing Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salat mit Hähnchen und OragendressingDurchschnittliche Bewertung: 4.31515

Salat mit Hähnchen und Oragendressing

Rezept: Salat mit Hähnchen und Oragendressing
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Feldsalat
1 Bund Frühlingszwiebeln
4 große Champignons
2 große Orangen
1 TL Senf
2 EL Estragonessig
4 EL Joghurt
4 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 Hähnchenbrustfilets
1 EL Balsamessig
1 EL Marsala
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Feldsalat waschen, putzen, trocken schütteln und in mundgerechte Stücke teilen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.
2
Champignons putzen, die Stielenden abschneiden und die Pilze in dünne Scheiben schneiden. Orangen mit einem scharfen Messer gründlich schälen und dabei die weiße Haut entfernen. Fruchtfilets aus den Trennhäuten schneiden und den dabei austretenden Orangensaft auffangen. Den Saft aus den Orangenresten auspressen.
3
Salat, Zwiebeln, Champignons und Orangenfilets auf 4 Portionstellern anrichten. Senf, Essig, Joghurt, Orangensaft und 3 EL Sonnenblumenöl zu einem Dressing verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing über die Salatportionen träufeln.
4
Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden. Das restliche Öl erhitzen und das
5
Fleisch darin rundum kross braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warm stellen. Den Bratensatz mit Essig und Marsala loskochen. Die Hähnchenbruststreifen auf die Salatportionen verteilen und zum Schluss die Sauce darüber träufeln. Sofort servieren.