Salat mit Pecorino Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salat mit PecorinoDurchschnittliche Bewertung: 3.61523

Salat mit Pecorino

Rezept: Salat mit Pecorino
355
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Eier (Größe M)
200 g gemischte Blattsalat (mindestens 4 Sorten, z.B. Romana, Rucola, Radicchio und Löwenzahn)
100 g mittelalter Pecorino
Hier kaufen!2 EL Rosinen
4 EL Pinienkerne
8 Sardellenfilets (in Öl)
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier in etwa 10 Min. hart kochen, dann abschrecken. Die Salate verlesen, waschen und trockenschleudern. Salatblätter in mundgerechte Stücke zupfen.

2

Den Pecorino entrinden und in kleine Stücke brechen. Rosinen mit heißem Wasser überbrühen und kurz ziehen lassen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren anrösten, bis sie goldgelb sind. Die Sardellenfilets vierteln.

3

Den Essig mit Salz (Vorsicht: der Käse und die Sardellen sind auch salzig!), Pfeffer und Olivenöl kräftig zu einer cremigen Sauce verschlagen. Die Eier schälen und achteln. Die Rosinen im Sieb abtropfen lassen.

4

Blattsalate, Käse, Rosinen, Sardellen und Pinienkerne mit der Sauce mischen und abschmecken. Salat mit Eierachteln garnieren, diese leicht salzen und pfeffern.