Salat mit Satay-Hühnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salat mit Satay-HühnchenDurchschnittliche Bewertung: 41515

Salat mit Satay-Hühnchen

Salat mit Satay-Hühnchen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Hier bestellen1 EL Palmzucker
Balsamicoessig
1 EL Ketjap manis
2 fein gehackte Knoblauchzehen
Chili hier kaufen.1 rote Chili entkernt und fein gehackt
Hier kaufen!80 g geröstete und gemahlene Erdnüsse
4 Hähnchenbrustfilets
Jetzt kaufen!3 Limetten geviertelt
100 g zarter Blattsalat
2 kleine Gurken in mundgerechte Stücke geschnitten
2 Handvoll Bohnensprosse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einer kleinen Schüssel den Palmzucker mit dem kochenden Wasser, dem Essig und der Kekap-Manis-Sauce so lange verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann den Knoblauch, die Chili und die gemahlenen Erdnüsse zugeben und gründlich untermischen. Die entstandene Satay-Sauce beiseitestellen.

2

Jedes der Filets der Länge nach in vier Streifen schneiden. Eine geriffelte Grillplatte oder eine schwere Pfanne erhitzen und die Hähnchenstreifen darin 2 Minuten von jeder Seite braten.

3

Das Fleisch vom Herd nehmen, auf einen Teller legen und eine der Limetten darüber auspressen.

4

Blattsalate auf vier Tellern verteilen und die Gurkenwürfel und Bohnensprossen darauf anrichten. Zum Schluss die Hähnchenbrustfilets darüberlegen und zusammen mit der Satay-Sauce und den übrigen Limettenvierteln servieren.