Salat mit Speck und Champignons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salat mit Speck und ChampignonsDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Salat mit Speck und Champignons

Salat mit Speck und Champignons
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen (entspricht 4 Tellern)
150 g durchwachsener Speck
10 g Butter
2 Scheiben altbackenes Toastbrötchen
1 Knoblauchzehe
2 Lauchzwiebeln
3 EL Himbeeressig
Salz
weißer Pfeffer
Jetzt online kaufen!3 EL Walnussöl
3 EL Sojaöl
Eichblattsalat
Friséesalat
150 g weiße Champignons
150 g braune Champignons
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den durchwachsenen Speck in feine Streifen schneiden.

Dann etwas Butter in einer Pfanne erhitzen, den Speck hineingeben und bei geringer Hitze ausbraten.

Die Toastscheiben mit der halbierten Knoblauchzehe einreiben, fein würfeln und mit dem Speck unter Wenden goldbraun rösten.

2

Die Lauchzwiebeln putzen und in sehr feine Ringe schneiden. Himbeeressig mit Salz, Pfeffer und dem Öl mischen. Herzhaft abschmecken.

3

Anschließend die Salatsorten putzen, kalt abspülen, trockenschleudern und zerpflücken. Auf 4 Tellern anrichten und mit etwas Marinade beträufeln.

4

Dann die Champignons in dünne Scheiben schneiden und auf die Salatportionen geben. Die restliche Marinade draufgeben. Etwas Pfeffer darüber mahlen. Knoblauch-Croutons und den sorgfältig abgetropften Speck darauf verteilen. Mit den Zwiebelringen garnieren. Der Salat ist als Vorspeise geeignet, passt aber auch gut zu Rindersteaks oder -braten.

Zusätzlicher Tipp

Himbeeressig können Sie selbst zubereiten. Einfach 200-400 g abgespülte, sorgsam abgetropfte Himbeeren mit einem Liter echtem Weinessig mischen. Zugedeckt an einem warmen Platz lagern. Durchsieben und in einer Flasche lagern.