Salat mit Tandoori Chicken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salat mit Tandoori ChickenDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Salat mit Tandoori Chicken

Hähnchen im Grünen

Rezept: Salat mit Tandoori Chicken
20 min.
Zubereitung
5 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Knoblauch und den Ingwer schälen. Knoblauch durch die Presse drücken, Ingwer hacken. Beides mit Zitronensaft, Cumin, Chilipulver, Paprikapulver und dem Jogurt zu einer Tandoori-Marinade verrühren. Das Hähnchenbrustfilet mit einer Gabel mehrmals einstechen und 5 Stunden in die Tandoori·Marinade einlegen

2

Den Backofen auf 250°C vorheizen. 1 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Das Filet aus der Marinade nehmen, etwas abtupfen und im heißen Öl kurz anbraten. Dann im Ofen (Mitte!) knapp 10 Minuten garen.

3

Den Strunk des Radicchio keilförmig rausschneiden, die Blätter ablösen, ein wenig kleiner machen, waschen und trockenschleudern. Rucola und Feldsalat verlesen, waschen, trockenschleudern und putzen. Die Tomaten waschen und in schmale Spalten schneiden, dabei den Stielansatz entfernen. Die Gurke waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Salatzutaten in einer großen Schüssel vermengen. Übriges Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer zu einer Vinaigrette verrühren und den Salat damit anmachen.

4

Das Hähnchenbrustfilet kurz abkühlen lassen, in dünne Scheiben schneiden und über den Salat geben.