Salat mit Wachtelbohnen und Salamistreifen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salat mit Wachtelbohnen und SalamistreifenDurchschnittliche Bewertung: 41511

Salat mit Wachtelbohnen und Salamistreifen

Rezept: Salat mit Wachtelbohnen und Salamistreifen
220
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 3 Portionen
125 g getrocknete Wachtelbohne
1 Rosmarinzweig
Salz
100 g Feldsalat
50 g Friséesalat
50 g Salami (20% Fett)
1 Knoblauchzehe
1 kleine gekochte Kartoffel
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 Beutel Knorr Salatkrönung Italienische Art
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Als Erstes die Bohnenkerne über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag die Bohnen abgießen, mit frischem Wasser bedeckt aufkochen, den Rosmarinzweig zugeben und etwa 1 1/2 Stunden bei schwacher Hitze kochen. Nach etwa 1 Stunde mit 1 Prise Salz würzen. Danach die Bohnen in einem Sieb abgießen, abtropfen und abkühlen lassen.

 

2

Inzwischen die Salate putzen, waschen und trockenschleudern. Außerdem die Salami in Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln.

3

Anschließend die Kartoffel mit einer Gabel sehr gründlich zerdrücken, nach und nach 100 ml Wasser und Olivenöl zugeben. Dann die Knoblauchwürfel und Salatkrönung zufügen und unterrühren.

4

Dann Bohnen, Salat und Salamistreifen in Schälchen oder Gläser geben, das Dressing darüber verteilen und den Salat sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Die Wachtelbohnen mit 1/2 TL Kurkuma kochen. Das Gewürz verleiht ihnen einen gelblichen Farbton.