Salat Nizza Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salat NizzaDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Salat Nizza

Salat Nizza
362
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Eier in kochendem Wasser etwa 10 Minuten hart kochen. Abschrecken, pellen, halbieren und abkühlen lassen.

2

Tomaten, Gurke und Artischocken waschen und trockentupfen. Tomaten vierteln und Gurke in dünne Scheiben schneiden. Artischocken halbieren und die Stiele abschneiden. Blattenden mit der Schere um etwa 1 Zentimeter kürzen. Alle Schnittflächen mit der Zitrone abreiben, damit sie nicht braun werden.

3

Paprikaschoten waschen, halbieren, Kerne und Trennwände entfernen und in dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.

4

Thunfisch abtropfen lassen und mit der Gabel zerkleinern. Sardellenfilets unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. 

5

Knoblauch abziehen, halbieren und eine große Schüssel gut damit ausreiben. Alle Salatzutaten darin mit den Eihäuten, Thunfisch, Sardellen und Oliven dekorativ verteilen. Salat kühl stellen.

6

Für die Marinade  Basilikum waschen, trockentupfen, Blätter abzupfen und anschließend fein hacken. In einer kleinen Schüssel das Olivenöl und Gemüsebrühe mit etwas Salz und Pfeffer verrühren. Basilikum darunter rühren und die Marinade über den Salat geben.