Salat vom Balkan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salat vom BalkanDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Salat vom Balkan

Rezept: Salat vom Balkan
55 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Portionen
4 große, gelbe Paprika
1 große Salatgurke
250 g sehr kleine, grüne Tomaten
500 g feste, rote Tomaten
6 mittelgroße Zwiebeln
Weißkohl
weißer Pfeffer
Für die Marinade
1 l Wasser
60 ml Kräuteressig
1 EL Salz
1 TL Zucker
1 Lorbeerblatt
1 TL getrocknete Dillspitzen
1 TL getrocknetes Bohnenkraut
1 Prise getrockneter Estragon
Olivenöl bei Amazon bestellen10 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Paprikaschoten halbieren, entkernen, putzen, waschen, in Streifen schneiden. Salatgurke waschen und ungeschält in Scheiben schneiden. Grüne und rote Tomaten waschen. Stengelansätze rausschneiden. Rote Tomaten häuten, dann alle in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden.

2

Weißkohl vierteln, hobeln, waschen, auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Das Gemüse, mit dem Weißkohl beginnend, lagenweise in einen Steinguttopf geben. Auf jede Lage etwas weißen Pfeffer streuen. Als letzte Lage Weißkohl!

3

Für die Marinade Wasser mit Essig, Salz, Zucker, Lorbeerblatt und Kräutern in einem Topf aufkochen. Abschmecken. Die Marinade muß sehr kräftig sein. Eventuell nachwürzen.

4

Marinade durch ein Sieb über den Salat gießen. Salat muß bedeckt sein. Steinguttopf mit Pergamentpapier oder Klarsichtfolie zudecken und an einen kühlen Ort stellen.

5

Nach 14 Tagen können Sie den Salat essen. Er hält sich aber (auch angebrochen) einige Tage länger. Unsere Portion ist von vier Personen nicht auf einmal zu bewältigen. Sie ist für 10 Personen berechnet.

6

Die gewünschte Menge aus dem Topf nehmen. Topf wieder gut verschließen. Der Salat braucht vor dem Servieren nur mit etwas Olivenöl gemischt zu werden. Das kann aber auch jeder am Tisch nach eigenem Geschmack machen.