Salat von Seeteufel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salat von SeeteufelDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Salat von Seeteufel

mit Paprika

Salat von Seeteufel
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Seeteufelfilet
3 EL feines Pflanzenöl
etwas frisch gemahlener Pfeffer
Hier kaufen!1 Msp. Pulver vom Ingwer
1 TL Saft einer Zitronen
je eine halbe Paprikaschote (rot, grün und gelb)
½ Kopf Eichblattsalat
Salz
Für die Sauce:
2 EL feiner Weinessig
½ TL scharfer Senf
weniger als ein halber TL Salz
2 EL feines Pflanzenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Seeteufelfilet in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf eine Platte legen. Mit Öl begießen, mit Pfeffer und Ingwerpulver bestreuen und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Folie abdecken und etwa 1 Stunde durchziehen lassen.

2

Paprikaschoten von Samen und Scheidewänden befreien und in feine Streifen schneiden. Streifen in einem Sieb etwa 1 Minute in kochendes Wasser halten, in Eiswasser abkühlen und abtropfen lassen. ln einer Schüssel mit dem zerpflückten Eichblattsalat vermischen (oder beides separat lassen). Zutaten für die Sauce gut verrühren und die Sauce über den Salat träufeln. Auf Teller anrichten.

3

Eine Pfanne erhitzen und die marinierten Seeteufelscheiben von beiden Seiten kurz (je Seite 1 Minute) bei starker Hitze braten. Dann erst salzen. Lauwarm auf dem Salat anrichten und servieren.