Salat von Waldpilzen mit Rehfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salat von Waldpilzen mit RehfiletDurchschnittliche Bewertung: 41511

Salat von Waldpilzen mit Rehfilet

und Entenleber-Dip

Salat von Waldpilzen mit Rehfilet
1 Std. 15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
für den Entenleber-Dip:
6 EL Portwein (rot)
150 g Entenleber
1 EL Butter
1 Prise Majoran
1 Prise Quatre-épices
1 Prise mildes Chilipulver
1 EL Cognac
1 TL Apfelgelee
1 Streifen Bio-Orangenschale
1 Streifen Zitronenschale
200 g Sahne
Salz
für den Waldpilzsalat:
400 g gemischte Pilze
1 EL Öl
1 Prise Kümmel (gemahlen)
1 Msp. Bio-Zitronenschale (Abrieb)
Salz
schwarzer Pfeffer
2 EL Petersilie (frisch geschnitten)
1 EL Weinessig
Senf
50 ml Gemüsebrühe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL mildes Olivenöl
1 Prise Zucker
für das Rehfilet:
1 TL schwarze Pfefferkörner
1 TL Pimentkörner
1 TL Korianderkörner
8 Rehfilets
1 TL Öl
3 EL braune Butter
5 angedrückte Wacholderbeeren
Hier kaufen!2 Scheiben Ingwer
1 Streifen Bio-Orangenschale
mildes Chilisalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Portwein auf ca. 1 EL einköcheln, dann auskühlen lassen. Andschließend die Leber säubern und in 2 cm große Stücke schneiden.

2

Die Leber bei geringer Hitze in einer Pfanne in der Butter 1- 2 Min. rosa braten. ANschließend mit Majoran, Quarte épices und Chili würzen und mit Cognac ablöschen. Apfelgelee und eingekochten Portwein unterrühren, Zitrusschalen einlegen und mit 120 g Sahne aufgießen.

3

Nun die Pfanne vom Herd nehmen und die Leber salzen. Kurz ziehen lassen und die Zitrusschalen wieder entfernen. Das Ganze in einem Mixer pürieren, durch ein feines Sieb streichen und abkühlen lassen.

4

Nun die übrigen 80 g Sahne halb steif schlagen und unter die Entenlebermasse rühren. Anschließend mit Salz, Quatre épice und Chili abschmecken.

5

Für den Salat die Pilze gründlich putzen, dann die Pfifferlinge kurz waschen und sofort trocken tupfen, gegebenenfalls zerkleinern. In einer Pfanne im Öl etwa 2 Min. anbraten und mit Kümmel, Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer würzen und die geschnittene Petersilie hinzufügen.

6

Für das Dressing Essig, Senf, Brühe und Öl verrühren, die Petersilie hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und wenig Zucker abschmecken. Dann die angebratenen Pilze in dem Dressing marinieren.

7

Für das Rehfilet den Backofen auf 100° vorheizen, in die untere Einschubleiste ein Abtropfblech und darüber ein Ofengitter schieben. Pfeffer, Piment und Koriander in eine Gewürzmühle füllen.

8

Nun die Rehfilets in einer Pfanne im Öl bei mittlerer Hitze rundherum anbraten, auf das Gitter in den Ofen legen und in 10 Min. rosa durchziehen lassen.

9

In einer anderen Pfanne bei geringer Hitze die braune Butter mit den Wacholderbeeren, Ingwer und Orangenschale erwärmen und den Gewürzen aus der Gewürzmühle sowie mit Chilisalz würzen.

10

Nun den Waldpilzsalat auf vorgewärmte Teller geben. Den Entenleber-Dip seitlich zugeben und das Rehfilet anlegen.